Wir trauern um Bat Ami (Tami) Avrutsky, A”H

Tami und Doron bei der Eröffnung des "Kaylie Rehabilitation Medical Center"

Die ADI-Familie trauert mit Generalmajor (Res.) Doron Almog, Gründer und Vorsitzender des ADI Negev-Nahalat Eran Rehabilitation Village, und seiner lieben Familie, um den Tod von Dorons Mutter, Frau Bat Ami (Tami ) Avrutsky a”h. Tami wurde 1929 in Israel geboren, kämpfte tapfer in der Elitekampfgruppe Palmach und wurde 1945 von den Briten inhaftiert. Während des […]

ADI stellt vor: Israels erste integrative Landwirtschaftsschule

Letzte Woche eröffnete ADI Negev-Nahalat Eran Israels erste integrative Landwirtschaftsschule und hieß Schüler aus der nördlichen Negev-Region willkommen. Dort bekamen sie die einzigartige Gelegenheit etwas über Landwirtschaft, Anbau und Ökologie zu lernen, während sie dank des integrativen Umfelds in ADI mit Menschen mit Behinderungen in Kontakt kamen und sie näher kennenlernen konnten. Die integrative Landwirtschaftsschule […]

„Social Nadlan“

ADI ist stolz darauf, mit „Social Nadlan“ (DEU: Soziale Immobilien) zusammenzuarbeiten, einer israelischen Immobilienplattform, die etwas bewegen möchte. Von den explodierenden Immobilienpreisen in Israel profitieren normalerweise nicht die Schwachen, und da kamen die Geschäftsleute Dan Harpaz und Kevin Ziv-El auf die einzigartige Idee, genau das zu ändern: „Social Nadlan“, eine Plattform für Käufer und Verkäufer […]

Wenn Inklusion läuft

Stolz mit einem verpackten Etrog

Es gibt gewisse Schlagwörter, die so gerne in politischen Ansprachen und Diskussionen in den Raum geworfen werden, dass man beim Hören besagter Schlagwörter nicht umherkommt, die Augen zu verdrehen. Warum? Weil sie so schön klingen, aber im Endeffekt wenig getan wird, um die dahinterstehenden Konzepte effektiv umzusetzen. Auch die Schlagwörter unter unserem ADI Logo gehören […]

Endlich „back to school“ in ADI Israel

Erster Schultag bei ADI

Der erste September gibt den offiziellen Startschuss für den Schulbeginn in Israel. Schön waren die Sommerferien, und sich von ihnen zu verabschieden fällt manch einem nicht leicht. Nicht so bei uns: Die Schulkinder von ADI Jerusalem und ADI Negev-Nahalat Eran fieberten dem ersten Schultag entgegen, und endlich – endlich! – ging es wieder zurück in […]

Die allererste Torah-Rolle für das Rehabilitationsdorf ADI-Negev-Nahalat Eran

Am Donnerstag, dem 25.08.2022, durfte „ADI Negev-Nahalat Eran“ dank der großzügigen Spende von Witek und Betti Krymalowski aus Köln seine erste Torah-Rolle in der nagelneuen „Alberto and Vicky Cohen Synagogue“ des „Kaylie Rehabilitation Medical Center“ empfangen. In Israel ist es üblich, dass sich in den meisten Krankenhäusern eine Synagoge befindet, und durch den Bau des […]

Ein besonderer Besuch von Khalad al-Jalahma – Botschafter des Königreichs Bahrain in Israel

Bahrains Botschafter in ADI Negev

Letzten Donnerstag hatten wir in ADI Negev-Nahalat Eran die Ehre, den ehrenwerten Khalad al-Jalahma, der Botschafter des Königreichs Bahrain in Israel dient, in unserem Rehabilitationsdorf willkommenheißen zu dürfen. Generalmajor (Res.) Doron Almog, Gründer und Vorsitzender des Rehabilitationsdorfs, CEO Avi Wortzman und Dr. Zaki Siev-Ner, Direktor des neuen „Kaylie Rehabilitative Medical Center“, trafen Botschafter al-Jalahma und […]

Lasst die Musik erklingen!

Die engagierten Mitarbeiter von ADI Jerusalem haben sich noch nie vor Herausforderungen zurückgescheut; keine noch so komplizierten Umstände würden sie davon abhalten, den Bewohnern und Schülern von ADI das Beste vom Besten zu geben. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Administratoren und Lehrer von ADI einen Weg gefunden haben den Alltag in der Jerusalemer Niederlassung […]

Unser Sukkot 2020

Das Sukkot-Fest dieses Jahr musste aufgrund von Corona anders als sonst gestaltet werden – die mit dem Virus einhergehenden Einschränkungen und social distancing mussten eingehalten werden, wie in ADI, so auch auf der ganzen Welt. Während die ADI-Einrichtungen in Jerusalem und in der Negev alle vorsorglichen Gesundheitsmaßnahmen strikt einhielten, bewahrten sich Anwohner, Mitarbeiter und Freiwillige […]

Eröffnung einer Corona-Abteilung in ADI Negev-Nahalat Eran

Um die immungeschächten Bewohner von ADI vor dem Corona-Virus zu schützen, hat die Administration von ADI Negev-Nahalat Eran viele Sicherheitsvorkehrungen im Rehabilitationsdorf eingeführt: Bewohnern, Mitarbeitern und Freiwilligen müssen sich einem wöchentlichen Corona-Test unterziehen; Außenstehende dürfen nicht in Kontakt mit den Bewohnern treten, um sie nicht unnötig zu gefährden; das Personal muss bei der Arbeit immer […]