Wichtige Ankündigung: ALEH –> ADI

Liebe Freunde,

seit dem ALEH 1982 in Bnei Brak seine Türen eröffnete, hat es sich nach und nach zu einem Netzwerk aus vier Niederlassungen entwickelt. Seit der Gründung folgten die Niederlassungen in Gedera, Jerusalem und 2005 das Rehabilitationsdorf in ALEH Negev. Innerhalb dieser Zeitspanne verzeichnete ALEH ein enormes Wachstum sowie eine zunehmende Diversifizierung und Spezialisierung.

Um weiteres Wachstum zu ermöglichen und damit alle Potentiale maximal ausgeschöpft werden, haben die Vorstände aller Niederlassungen gemeinsam beschlossen, als zwei separate Netzwerke fortzufahren.

ALEH Jerusalem und ALEH Negev werden zusammen in einem neuen Netzwerk namens „ADI“ („Juwel“ auf Hebräisch) fortfahren. Die Standorte in Bnei Brak und Gedera werden unter dem bestehenden Namen „ALEH“ weitergeführt. Diese Änderung hat keinerlei Einfluss auf die Betreuung der uns anvertrauten Babys, Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

Der deutsche Verein „Freunde von ALEH Israel e.V.“ hat nach interner Absprache beschlossen, die Abteilung in Negev weiterhin zu unterstützen. Dies liegt daran, dass fast alle Unterstützer in diese Niederlassung involviert sind, sei es durch Besuche, zweckgebundene Spenden, Freiwilligenarbeit oder Medienberichte. Mit der Zeit wird der Verein seinen Namen auch entsprechend anpassen.

Das wichtigste ist, dass Vereinsvorstand und -büro in Deutschland weiterhin die Menschen mit multiplen komplexen Behinderungen in Israel unterstützen werden, unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit oder Religion.

Unsere neue Webseite ist inzwischen live gegangen – adi-il.de -, und unsere neuen E-Mail-Adressen finden Sie weiter unten. Ihre E-Mails an die alten Adressen werden automatisch weitergeleitet, trotzdem können Sie ja schon mal das @aleh-israel zu @adi-il in Ihrem Adressbuch anpassen.

Wenn Sie Fragen haben und/oder persönlich mit uns über die Änderung sprechen möchten, verstehen wir dies sehr gut. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir stehen Ihnen Anfragen sowohl telefonisch als auch via E-Mail gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen,

Shraga Evers
s.evers@adi-il.de
+972-2-501-1103

Dina Rahamim
dina.r@adi-il.de
+972-2-501-1149